META10 | News

 

Secure Cloud E-News

 

18Dez

META10 macht es möglich: Mittels “Microsoft Teams” optimal zusammenarbeiten

Microsoft | News | 0 Comments | | Return| 18.12.2019|

Der Webdienst «Skype for Business Online» wird am 31. Juli 2021 eingestellt, hat Microsoft unlängst mitgeteilt. Die Privatversionen von Skype und die Skype for Business Server für Geschäftskunden sind zwar davon nicht betroffen. Aber Microsofts Marschroute scheint klar zu sein: Die in «Office 365» integrierte cloudbasierte Teamarbeitslösung «Microsoft Teams» soll Skype for Business» mittel- bis langfristig ersetzen. Mit META10 können Klein- und Mittelunternehmen alle Funktionen von «Microsoft Teams» voll nutzen und damit sogar ihre lokale Telefonanlage ersetzen.

 

«Microsoft Teams» ist ein Teil von «Office 365»

«Microsoft Teams» ist laut Microsoft der zentrale Ort für Teamarbeit in «Office 365». Ziel ist es alle Funktionen die gemeinsames Arbeiten erleichtern, in einer Applikation zusammenzufassen. «Microsoft Teams» dient in erster Linie der Kommunikation innerhalb von Unternehmen und in Arbeitsgruppen. So kombiniert es unter anderem Chat, Besprechungen, Notizen und Anhänge miteinander. Zusätzlich kann man über Microsoft Teams Videokonferenzen starten und es lässt sich auch um eine Telefonschnittstelle erweitern.
Mit «Microsoft Teams» können alle Produkte von «Office 365» wie Word, Excel, PowerPoint oder OneNote genutzt werden. Über Schnittstellen mit OneDrive, Outlook und dem wohl noch etliche Zeit bestehenden «Skype for Business» ist «Microsoft Teams» mit allen andern verbreiteten Microsoft-Anwendungen verbunden. Deshalb kann man mit «Microsoft Teams» beispielsweise auch mit jemandem sprechen, der nur einen Account bei «Skype for Business» hat.

 

Gemeinsames Arbeiten mit Externen und Telefonieren

«Microsoft Teams» wird zuerst mal für Meetings und die interne Kommunikation unter Arbeitsgruppen in Unternehmen genutzt. Es können aber auch Gäste in «Microsoft Teams»-Meetings und «Microsoft Teams»-Arbeitsgruppen eingeladen werden. Damit wird die effiziente Kommunikation mit externen Dienstleistern und Beratern elegant möglich gemacht.
«Microsoft Teams» lässt sich aber auch mit einem Telefonfeature und entsprechenden Installationen erweitern. Dann kann man damit weltweit ins öffentliche Fest- und Mobilnetz telefonieren.

 

Bei META10 können alle «Microsoft Teams»-Möglichkeiten voll genutzt werden

Das bietet META10 den Klein- und Mittelunternehmen im Zusammenhang mit «Microsoft Teams»:

Related