META10 | News

 

Secure Cloud E-News

 

06Mai

«Microsoft 365»: Word, Outlook oder OneNote bieten eine vielsprachige Diktierfunktion – auch für Anwältinnen und Anwälte

Microsoft, Technology | News | 0 Comments | | Return| 06.05.2020|

Diktieren mit einem Diktiergerät und dann den Text abtippen oder diktieren mit einer speziellen Diktiersoftware sind passé: Nutzerinnen und Nutzer von «Microsoft 365» und «Microsoft 365 Business» (früher «Office 365») können über Word, Outlook oder OneNote Texte per Diktat in der gewünschten Sprache von jedem Endgerät aus digital erfassen und gleich wie nach einer Tastatureingabe digital nutzen.

 

Digitales Diktat spart beispielweise bei Anwältinnen und Anwälten viel Zeit und Kosten

In Berufen wie den Anwältinnen und Anwälten gehört das Diktieren zum Tagesgeschäft. Dafür gab es früher Diktiergeräte mit anschliessendem zeitaufwendigem Textabtippen. Dann kamen spezialisierte Spracherkennungssoftwares auf den Markt, mit der das Abtippen wegfiel: Der diktierte Text wird digital erfasst. Damit können viel Zeit und Kosten gespart werden. Diese Softwares gehören allerdings nicht unmittelbar zu «Microsoft 365» und «Microsoft 365 Business».
Wer jetzt die neusten Versionen von «Microsoft 365» und «Microsoft 365 Business» nutzt, kann sowohl auf das Diktiergerät wie auch auf die zusätzliche Spracherkennungssoftware verzichten: Die Programme Word, Outlook, OneNote und PowerPoint verfügen über eine einfach zu bedienende vielsprachige Diktierfunktion, und zwar auf jedem Endgerät. Diese Diktierfunktion wird beispielsweise bei Word mit dem blauen Mikrofonbutton im Menü «Start» an vorletzter Stelle rechts aussen aktiviert. Der Computer oder ein anderes Endgerät muss während des Diktierens mit dem Internet verbunden sein. Alle Microsoft Office 365 Pläne im Vergleich.

Android:

iPhone:

 
Desktop:


Mit Künstlicher Intelligenz wird die Diktierfunktion stets verbessert

Wie beim Diktieren üblich, müssen die Interpunktionen mitdiktiert werden. Die Diktatfunktion erkennt nicht selbst, wann ein Satz auf einer neuen Zeile beginnen soll, wann ein Satz zu Ende ist, wann ein Komma kommt. Über die Diktatfunktion lassen sich auch Steuerkommandos ausführen, beispielsweise um ein vorheriges Wort zu löschen oder eine Zeile zu löschen. Die in der Diktierfunktion eingesetzte Künstliche Intelligenz soll die Benutzerfreundlichkeit laufend erhöhen. Und: Wie auch ein klassisch eingetippter Text muss der diktierte Text mit dem programmeigenen Editor und dem persönlichen Sprachgefühl am Schluss nachgelesen und geschliffen werden.

Related