Serie über Bitcoin VI: Die Blockchain ist wohl die grösste Erfindung seit dem Internet Admin

Bitcoin ist ein globales virtuelles Zahlungssystem und gleichzeitig der Namen für eine digitale Geldeinheit. Interessant dabei ist vor allem die hinter Bitcoin steckende Blockchain-Technologie. Diese wird an vielen Kongressen in aller Welt und in vielen wissenschaftlichen Publikation bereits als die wohl grösste Erfindung seit dem Internet gepriesen. Die Blockchain könnte neben der Finanzindustrie in den nächsten Jahren weitere Lebensbereiche verbessern.

Blockchain im Gesundheitswesen

Eine Blockchain ist ein sicher verschlüsseltes Hauptbuch für digitalisierte Transaktionen, das dezentral auf den Rechnern aller Teilnehmer einer bestimmten Blockchain gespeichert wird. Getätigte Transaktionen werden in Blöcken zusammengefasst, welche wiederum in chronologischer Reihenfolge zu einer Kette verknüpft werden. In den Blöcken verschlüsselte Datensätze sind nur für speziell berechtigte Teilnehmende unverschlüsselt einsehbar und können nicht manipuliert werden. Daraus geht eine wichtige Voraussetzung für den Einsatz der Blockchain hervor: Es braucht umfassend digitalisierte Daten.
Bis zum Einsatz der Blockchain im Schweizer Gesundheitswesen, dauert es deshalb noch einige Zeit. Denn der Startschuss zum elektronischen Patientendossier ist erst kürzlich gefallen: Laut den am 15. April 2017 in Kraft getretenen Verordnungen zum Bundesgesetz über das elektronische Patientendossier haben Spitäler oder Pflegeheime immer noch drei Jahre Zeit, auf die volle Digitalisierung der Daten umzustellen. Erst nachher wird es möglich sein, die Gesundheitsdaten der Bürgerinnen und Bürger in einer Blockchain sicher zu speichern – wie das beispielsweise in der fortschrittlichen «Blockchain-Nation» Estland schon gestartet worden ist. Und in Amerika hat die Aufsichtsbehörde «U.S. Food an Drug Administration FDA» am 11. Januar 2017 bekanntgegeben, gemeinsam mit IBM Watson Health den Einsatz der Blockchain-Technologie für den sicheren Austausch von Gesundheitsdaten zu testen.

Blockchain in der Demokratie

Die Organisation Follow My Vote entwickelt mittels der Blockchain-Technologie Lösungen für das sichere Wählen und Abstimmen in der Demokratie.

Blockchain gegen Fälschung

Startup-Unternehmen wie Chronicled wie mit Mikrochips, deren Daten in einer Blockchain gespeichert, Fälschungen von Luxusgütern aller Art sofort aufgedeckt werden könnten.

Blockchain in den Bereichen «Supply Chain-Management» und Fracht

In mannigfaltigen Industrien und Grosskonzernen wird für das immer komplexere globale «Supply-Chain-Management» der Einsatz der Blockchain-Technologie intensiv getestet. Das gleiche gilt im globalen Gütertransport, namentlich bei den Containerschiffreedereien.

Blockchain in der Luft- und Raumfahrt

In der nach wie vor stark wachsenden Luft- und Raumfahrt gibt es bei der lebenswichtigen Wartung namentlich der Triebwerke derzeit ein grosses Problem: Die Triebwerkdaten sind nirgends zentral gespeichert, was die Auswertung, Korrektur und Weiterentwicklung der sensiblen Motoren erschwert. Die Blockchain-Technologie soll da kostengünstig und sicher Abhilfe schaffen.

Blockchain im Bereich «Internet of Things»

Der Bereich «Internet of Things» wird in den nächsten Jahren stark an Bedeutung gewinnen. Die Blockchain-Technologie wird es ermöglichen, das übers Internet verbundene Elektronische Geräte Daten mit der höchstmöglichen Sicherheit austauschen können.

Blockchain im Rechtswesen

Die Blockchain wird wohl auch Anwendungsfelder im Rechtswesen bieten. Von besonderer Bedeutung erscheinen hierbei die Eigenschaften der Blockchain als manipulationssichere Datenbank sowie die Konzepte der fälschungssicheren Smart Contracts.

In der nächsten Ausgabe der META10-E-News geben wir Ihnen einen Einblick in die neben dem Bitcoin bereits zusätzlich entstandenen Kryptowährungen und deren Bedeutung.

 Zu Teil 1 der Bitcoin-Serie: Wer hat Bitcoin erfunden?

Zu Teil 2 der Bitcoin-Serie: Welche Idee steckt hinter Bitcoin?

Zu Teil 3 der Bitcoin-Serie: Blockchain ist eine revolutionäre Technologie der Zukunft

Zu Teil 4 der Bitcoin-Serie: Wo kann man Bitcoins kaufen?

Zu Teil 5 der Bitcoin-Serie: Die Blockchain elektrisiert die Finanzindustrie

Zu Teil 7 der Bitcoin-Serie: Neben dem Bitcoin gibt es noch andere Kryptowährungen








b k u quote

Kommentar speichern
Kommentar